• Kultur,  Menschen

    Jimmy Lawlor – der Dali Irlands

    Faszinierende Bilder mit irischem Humor – himmlisch Sollten Sie jemals in Irlands Nordwesten durch die einsamen und traumhaft schönen Landschaften wandern und dann Männer entdecken, die Guinness-Pints hinter sich herziehen, dann sind Sie sehr wahrscheinlich in der surrealistischen Welt von Jimmy Lawlor gelandet. Das Bild trägt den Titel „Pulling Pints“ was man in Deutsch mit „Pints zapfen“ übersetzen kann. Gleichzeit bedeutet „to pull“ aber auch ziehen. Also, was liegt näher, als den Begriff einmal sehr wörtlich zu nehmen … Das tut der 1967 in Wexford geborene Jimmy Lawlor seit über 20 Jahren. Seine Arbeiten hat Hugh Leonard vom Irish Independant schon 2001 mit den Werken von Salvador Dali verglichen. „Stellen Sie…