• Uncategorized

    Unsere Farm in Irland

    … Klappe … Action … vor Ort am Film-Set bei einer der erfolgreichsten Irland-Serien im deutschen Fernsehen. Irland ist sehr beliebt als Drehort für große und kleinere Film- oder Fernsehproduktionen. Zurzeit machen die Fantasy-Fans der „Game of Thrones“-Filme vor allem Nordirland unsicher. Doch auch die weniger bekannten Filme oder Fernsehserien werden gern in Irland gedreht. So zum Beispiel schalteten Millionen Menschen gern ihren Fernseher ein, wenn Serien wie „Unsere Farm in Irland“ über die Flachbildschirme flimmert. Wir waren bei solch einem Dreh in Clonakilty an der Südwestküste Irlands hinter den Kulissen dabei. Wer die locker-lässig wirkenden Szenen am TV verfolgt, glaubt kaum, welche Detailarbeit wirklich dahinter steckt und wie viele…

  • Uncategorized

    Geopark: Copper Coast

    Die European Geoparks sind nicht nur wissenschaftlich gesehen ausgesprochen interessant, sondern als Bestandteil eines Irland-Urlaubs eine echte Bereicherung für große und kleine Besucher. Einer der spannenden Geoparks liegt an der südlichen Küste zum St. George’s Channel, ganz in der Nähe der geschichtsträchtigen Stadt Waterford. Die Copper Coast präsentiert sich mit einer atemberaubenden Küste und zahllosen Geschichten aus dem Leben früherer Generationen. Die Copper Coast ist Mitglied bei den „European Geoparks“, einem europäischen Zusammenschluss von mehreren geologisch besonderen Regionen. Forschung auf hohem Niveau, Austausch von Mitarbeitern, gegenseitige Unterstützung beispielsweise in Pädagogik und Edutainment und auch die Förderung der touristischen Aspekte gehören zum Gesamtkonzept. In einem engeren Kreis von Mitgliedern stehen drei…

  • Uncategorized

    Verwunschene Glebe Gardens

    Baltimore hat so viel mehr zu bieten, als „nur“ eine Piratenburg. Wenn man in das verschlafen scheinende Örtchen hereinfährt, sollte man unbedingt Halt machen im Garten von Jean und Peter Perry, den „Glebe Gardens“. Wir hatten den Tipp bekommen, doch mal die „Glebe Gardens“ in Baltimore zu besuchen. Also fahren wir wieder ans Ende der Welt und suchen ein Hinweisschild, welches uns den richtigen Weg weisen soll. Wir wussten, wenn wir am Hotel vorbei sind, sind wir schon zu weit. Also umgedreht und siehe da – ein großes Schild am Eingang weist uns den Weg. Es ist noch früh, keine 10 Uhr und wir sind offensichtlich die ersten Besucher. Die…